News

Gottesdienstübertragungen in der Österlichen Bußzeit

In der Österlichen Bußzeit (Fastenzeit) werden u. a. folgende Messfeiern an Sonntagen und Hochfesten in Fernsehen und Radio übertragen und können unter dem jeweiligen Link auch via Internet empfangen werden:

Eine ausführliche Liste von Gottesdienst-Livestreams - auch an Werktagen - finden Sie unter diesem externen Link.

Weiterlesen …

Aktuelle Schutzmaßnahmen

Die Inzidenz im Kreis Höxter und das Infektions­ge­sche­hen in der Stadt Borgentreich sind anhaltend hoch. In Abstimmung mit den Kirchenvorständen unserer Ge­mein­den werden in den Kirchen unseres Pastoral­ver­bun­des bis einschließlich Sonntag, den 14. Februar (Ende des aktuelles Lockdowns), keine öffentlichen Gottesdienste (Präsenzgottesdienste) gefeiert. Solange die öffentlichen Gottesdienste ausfallen, läuten in allen Kirchen sonntags um 10.00 Uhr die Glocken.
Die Kirchengebäude bleiben in dieser Zeit zu den orts­üblichen Zeiten als Orte des persönlichen Gebetes ge­öffnet. Das gilt ebenfalls für die Kluskapelle Eddessen.
Die Priester des Pastoralverbundes Borgentreicher Land werden stellvertretend für die Gläubigen Heilige Messen unter Ausschluss der Öffentlichkeit feiern und die bestellten Messintentionen in diese Gottesdienste hineinnehmen.
Das Pfarrbüro ist für den Publikumsverkehr ge­schlos­sen. Sie erreichen unser Sekretariat zu den Öffnungs­zeiten telefonisch (05643 234) oder per Email (pastoralverbund.borgentreich@t-online.de).
Die monatliche Hauskrankenkommunion wird bis auf weiteres ausgesetzt. Die Spendung der Kranken­kom­mu­nion und/oder der Krankensalbung werden aber gegebenenfalls auf Wunsch den alten und kranken Menschen nach Absprache weiterhin ermöglicht. Die üblichen Geburtstagsbesuche durch den Pfarr­ge­mein­de­rat und das Pastoralteam fallen ebenfalls bis auf Weiteres aus.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unserer Pfarrbüro.

Weiterlesen …

Gottesdienstübertragungen

Die Corona-Pandemie stellt einen schwerwiegenden Grund dar, der die Gläubigen kraft kirchlichen Rechts von der Verpflichtung zur Teilnahme an der Eucharistiefeier an Sonn- und kirchlichen Feiertagen (sog. „Sonntagspflicht“, can. 1248 CIC) entbindet. — Gläubige, die keinen Gottesdienst besuchen, sind eingeladen, den Sonntag dennoch zu heiligen, indem sie über die Medien an einer konkreten Eucharistiefeier teilnehmen und diese intentional mitfeiern. Wenn sie dann nicht kommunizieren können, ist dennoch die geistliche Kommunion möglich, d.h. sie können sich im Gebet mit Christus verbinden.

jeden Sonn- und Feiertag
9:00 RadioKinderKirche (Offener Kanal Lübeck)
10:00 Hörfunkgottesdienst (domradio)
10:00 Livestream aus dem Kölner Dom
10:15 Hörfunkgottesdienst (radio klassik)

Sonntage in ungeraden KW – 7./21. Febr., 7./21. März
10:05 Hörfunkgottesdienst (DLF)

Sonntage in geraden KW – 14./28. Febr., 14./28. März
09:30 Fernsehgottesdienst (ZDF)
10:00 Hörfunkgottesdienst (WDR 5)

Weiterlesen …

Gebet und Impulse

Gebete
... für die Zeit der Corona-Krise finden sich im Internet, hier eine kleine Auswahl (größtenteils pdf-Dateien): Erzbistum München, Erzbistum Berlin, Bischof Acker­mann, COMECE/CCEE, Gebetshaus Augsburg, Liturgisches Institut der deutschsprachigen Schweiz.

Impulse
... für jeden Tag bieten u. a. Vivat!, die Zeitschrift „Te Deum“ (zusätzlich Morgen-/Abendlob), das Deutsche Liturgische Institut (Tageslesung und -evangelium) sowie der tägliche Podcast Be(t)DenkZettel zu einem Wort aus den Schriftlesungen von Fra' Georg Lengerke

Grundschulkinder
... finden für jeden Sonntag ein Ausmalbild zum Evangelium und eine Kinderzeitung

„Die Hoffnung weitertragen“
… ist Titel einer Broschüre mit Gebeten für Zuhause, die für die Zeit der Coronakrise zusammengestellt wurde. Kostenlose gedruckte Exemplare können per E-Mail bestellt werden.

Weiterlesen …


Events

< Januar 2021 Februar 2021  
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

Innerhalb der nächsten 30 Tage:

Aktuell sind keine Termine vorhanden.