Alles Wichtige zum Umgang mit Corona in unseren Gemeinden

Inzwischen werden in allen Kirchen unseres Pastoral­bundes unter Beachtung der vorgegebenen Rahmen­bedingung wieder Gottesdienste gefeiert.

In den Heiligen Messen besteht die Möglichkeit zum Kommunionempfang. Aufgrund der unterschiedlichen Raumsituation in den einzelnen Kirchen ist für die Kommunionspendung für jede Kirche individuell eine Lösung gefunden worden. Über die in der von Ihnen besuchten Kirche vorgesehene Verfahrensweise werden Sie vor den Meßfeiern informiert.

Die Übertragung von Gottesdiensten im Internet wird weiterhin angeboten, damit Personen, die Risiko­gruppen angehören, zu Hause die Gottesdienste mitfeiern können. Das Sonntagsgebot bleibt weiterhin ausgesetzt.

Der Zugang zu den Gottesdiensten muß begrenzt werden. Die Zahl der zugelassenen Gottesdienst­teilnehmer richtet sich nach der Größe des Raumes. In unseren Kirchen wurde die Zahl der maximal nutz­baren Plätze erhoben und markiert. Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist sicherzustellen, dass die Abstandsregeln eingehalten werden. Ein Ordnungs­dienst sorgt dafür, dass die Regeln eingehalten werden.

Die Zahl der liturgischen Dienste wird auf ein Minimum zu reduziert, so dass die Mindestabstände im Altar­raum einzuhalten sind. Deshalb werden wir unsere Gottesdienste ohne Messdiener feiern. Ehrenamtliche Laiendienste (Lektoren, ggf. Kommunionhelfer) bedürfen einer ausdrücklichen Einwilligung des Betroffenen.

Die Weihwasserbecken bleiben geleert. Sie haben die Möglichkeit, aus den in allen Kirchen bereitstehenden Behältern Weihwasser zu entnehmen und mit nach Hause zu nehmen.

Die Körbe für die Kollekte werden nicht durch die Reihen gereicht, sondern am Ausgang aufgestellt.

Die monatliche Hauskrankenkommunion wird weiterhin ausgesetzt. Die Spendung der Kranken­kommunion und der Krankensalbung werden aber nach Absprache ermöglicht.

Die in den nächsten Wochen anstehenden Prozessionen fallen aus. In den Meßfeiern, die in einer Gemeinde mit einer Prozession verbunden wäre, wird der Sakramentale Segen erteilt.

Zurück