kfd

Die Frauengemeinschaft Borgentreich wurde 1928 gegründet. Sie hat über 300 Mitglieder. Im Jahresverlauf bieten wir allen interessierten Frauen ein abwechslungsreiches Programm. In den Wintermonaten finden wöchentliche Handarbeitsabende im Pfarrheim statt. Außerdem trifft man sich einmal in der Woche zur Gymnastik in der kleinen Turnhalle an der Grundschule. In den Sommermonaten werden ebenfalls wöchentliche Treffen zum Radfahren, zum Spaziergang und zum Nordic-Walking angeboten.

Zu den jährlich wiederkehrenden Terminen im Kalender der kfd gehören das Patronatsfest mit heiliger Messe und anschließendem Frühstück im Pfarrheim, der Weiberkarneval, die Teilnahme oder Ausrichtung des Weltgebetstages, das Gestalten von Andachten und das Beten des Kreuzwegs in der Fastenzeit und für verstorbene Mitglieder. Im November wird zum Elisabeth-Kaffee geladen. Ausflugsfahrten werden regelmäßig angeboten.

In der Vorweihnachtszeit besuchen die Vorstandsmitglieder und die Damen des Helferinnenkreises alle älteren Mitglieder (ab 80 Jahre) des Vereins und übermitteln Weihnachtsgrüße. Ebenfalls ab 80 werden bei runden Geburtstagen und besonderen Anlässen, wie z.B. goldener Hochzeit Gratulationen ausgesprochen.